Charakterisierung hauke haien. Der Schimmelreiter 2019-12-06

Charakterisierung von Hauke Haien aus dem Schimmelreiter von Theodor Storm Referat Deutsch

Charakterisierung hauke haien

Der junge Hauke Haien 2. Er lebt in einem nordfriesischen Dorf an der KĂŒste der Nordsee. Besonders fasziniert ist er von Deichen und setzt sich das Ziel, ihre Konstruktionen zu verbessern. So kommen jĂ€hrlich im FrĂŒhjahr und Herbst zur Zugzeit tausende GĂ€nse in den Hauke-Haien-Koog um zu rasten und zu mausern. Storm studierte Jura in Kiel und Berlin und siedelte nach dem Studium in seine Heimatstadt Husum zurĂŒck, wo er alsbald eine Anwaltskanzlei eröffnete. Sein Vater, ein Kleinbauer besitzt nur wenig Land S.

Next

Charakterisierung von Hauke Haien (Der Schimmelreiter)

Charakterisierung hauke haien

Theodor Storm bettet die Novelle in eine wirklichkeitsnah geschilderte Landschaft; es handelt sich dabei um Ostfriesland mit seinen Deichen und Dörfern, die mit der stĂ€ndigen Bedrohung durch das Meer leben mĂŒssen. Seite 10 Auch in der Mathematik ist Hauke ein echter genie. Sein Deich bleibt allerdings, wie der Schulmeister berichtet, so bestĂ€ndig, wie Hauke es sich einst erhoffte. Rohrammer, Bartmeisen und SchilfrohrsĂ€nger nutzen den Koog mit seinen weiten SchilfflĂ€chen als Brutgebiet. Unter ihnen sind Jung- und Altvögel, von denen manche auch beringt sind. Mit dem Bau der SĂŒĂŸwasserspeicherbecken konnte sichergestellt werden, dass bei Sturmflutwetterlagen — also Schließung des Siels bei SchlĂŒttsiel — und anhaltendem Regen das Niederschlagswasser, das die beiden FlĂŒsse von der Geest herantransportierten, nicht die tief liegenden FlĂ€chen der Marsch ĂŒberschwemmt. Die Natur und der Deich Die Naturdarstellung spielt in der Novelle Der Schimmelreiter eine große Rolle.

Next

Der Schimmelreiter

Charakterisierung hauke haien

Nach dem er dieses UnglĂŒck mit angesehen hat, gibt er dem Pferd den Befehl in die Fluten zu rennen. Bereits als Kind beschĂ€ftigt sich Hauke Haien mit der Entwicklung einer neuartigen Deichform, welche er spĂ€ter als Nachfolger eines Deichgrafen auf Grund der hohen Baukosten zum Unmut der Dorfbewohner umsetzen wird. Er beginnt schon frĂŒh sich ĂŒber die Deiche und deren Profile Gedanken zu machen und erkennt, dass deren Form nicht ideal ist S. Damit verfĂŒgt Hauke Haien nicht nur ĂŒber die nötige Erfahrung das Amt des Deichgrafen zu ĂŒbernehmen, sondern auch ĂŒber das nötige Vermögen. Dieses GestĂ€ndnis wird einige Zeit spĂ€ter mit einem Verlobungsring besiegelt.

Next

Theodor Storm: Der Schimmelreiter. Hauke Haien

Charakterisierung hauke haien

Er wird zum Gegenspieler Haukes. So kommen jĂ€hrlich im FrĂŒhjahr und Herbst zur Zugzeit tausende GĂ€nse in den Hauke-Haien-Koog um zu rasten und zu mausern. Wienke Geistig behinderte Tochter Haukes und Elkes. Seine Frau Elke bringt ein Kind zur Welt. Er hofft, ihn damit dem Amt des Deichgrafen ein StĂŒck nĂ€her zu bringen. Nach dem Tod von Elkes Vater wird er fĂŒr das Amt des Deichgrafen vorgeschlagen, was er aber ablehnt.

Next

Charakterisierung: Hauke Haien aus

Charakterisierung hauke haien

Sein Widerstand gegen den Aberglauben 2. Sein Interesse gilt vor allem ordentlichem Braten und der eigenen Behaglichkeit. Vielmehr beschrĂ€nkt sich die Analyse auf Haukes soziale Isolation und seinen Kampf gegen die Macht der Natur. Viele GraugĂ€nse und Enten kommen von den Halligen durch das Watt an das Festland und nutzen den Hauke-Haien-Koog mit den SĂŒĂŸwasserflĂ€chen als Ort der Aufzucht der Jungtiere. Trien' Jans: Trien' Jans ist eine alte Frau, die in der NĂ€he des Binnenweges lebt.

Next

schimmelreiter1

Charakterisierung hauke haien

Auch die zum Schutz des Hinterlandes errichteten Deiche konnten die Naturgewalten nicht aufhalten. Dessen gewissenhafte Arbeit sorgt dafĂŒr, dass der Schlendrian, der sich zuvor eingeschlichen hatte, ein Ende findet. Oder er bringt die Rede in Umlauf, dass Hauke bloß seiner Frau wegen Deichgraf geworden sei. Hauke Haien ist der Kleinknecht ihres Vaters und Elke und Hauke verliebten sich ineinander. Etwa 500 ha werden landwirtschaftlich als Acker genutzt.

Next

Theodor Storm: Der Schimmelreiter. Hauke Haien

Charakterisierung hauke haien

Aus diesem Grund wollte Hauke auch Deichgraf werden, weil Tede einfach zu faul war. Das wird daran deutlich, dass er versucht seine Ziele selbststĂ€ndig zu verwirklichen S. Der Deichgraf verschwindet auf seinem Schimmel im tosenden Meer. Eine vollstĂ€ndige Charakterisierung der komplexen Hauptfigur ist im Rahmen dieser Arbeit nicht möglich. Ole Peters: Ole Peters ist der Großknecht vom Deichgrafen Tede Volkerts. Nach Ende der Brutzeit ab Juni bis September lassen sich große Gruppen Löffler beobachten. Sie erzĂ€hlt ihm schließlich von ihrer Verlobung mit Hauke Haien und erklĂ€rt, dass sie ihr Erbe an ihren kĂŒnftigen Mann ĂŒbergeben wird.

Next

Theodor Storm Figurenlexikon: Der Schimmelreiter (1888)

Charakterisierung hauke haien

Die beiden FlĂŒsse entwĂ€ssern rund 720 kmÂČ Hinterland. Sie leben harmonisch, sehr zufrieden und glĂŒcklich, trotz all der vielen Arbeit seines Hofes und Amtes S. Hauke macht sich bereits in seiner Jugend bei vielen Dorfbewohnern unbeliebt, weil er Tede Volkerts auf gewisse Fehler und Unterlassungen der Marschbewohner gegenĂŒber dem Deich aufmerksam macht S. Erst nach dem Deutsch-DĂ€nischen Einigungskrieg 1864, bei dem Preußen ĂŒber DĂ€nemark siegte, konnte Storm in seine Heimat zurĂŒckkehren. Denn als in Hauke immer mehr die Überzeugung wĂ€chst, dass er der richtige Deichgraf sei, wie mittlerweile auch sein verstorbener Vater geglaubt hat, und er alle Kraft daran setzen will, dieses Ziel zu erreichen, erkennt er, dass er wenig Hilfe von anderen erwarten kann, dass er sich zu viele Feinde gemacht hat; und so wĂ€chst in ihm ein Groll gegen diese Menschen, die ihn nicht in dem Amt haben wollen, zu dem von allen nur er berufen war. SpĂ€ter als sie zu alt und schwach war, um sich selbst zu versorgen, nahm Hauke sie zu sich. Dennoch ist Hauke Haien als Kind eigenbrötlerisch und von den anderen Kindern isoliert.

Next

Charakterisierung von Hauke Haien aus dem Schimmelreiter von Theodor Storm Referat Deutsch

Charakterisierung hauke haien

Auf Grund seiner deutsch-patriotischen Überzeugung musste er im Jahre 1850 seine Kanzlei aufgeben und seine Heimat verlassen. Der durch diesen Umstand bereits vorhandene Unmut ĂŒber den Deichgrafen wird von dem Gegenspieler Ole Peters verstĂ€rkt. Sein Stolz und sein BedĂŒrfnis nach Anerkennung wachsen, weshalb er sich zunehmend von seinen MitbĂŒrgern isoliert. Sein Ziel, Deichwirt zu werden, verfolgt er sehr konsequent. Seine Helfer aber denken nicht mit, sondern arbeiten ohne Kopf.

Next

Charakterisierung: Hauke Haien aus

Charakterisierung hauke haien

Schimmelreiter Der Schimmelreiter ist eine ominöse Figur, die in der inneren Rahmenhandlung der Novelle auftaucht. Unbeirrt verfolgt er lange Zeit seine Ziele und PlĂ€ne und lĂ€sst sich auch nicht von Kritik und Spott beeindrucken. Sie haben zwar Respekt vor ihm, aber seit der Rede des Teufelsreiters misstrauen sie ihm immer mehr S. Hauke ist geschickt und siegt im Wettwerfen. Die Entschlossenheit, mit der Hauke seine Interessen verfolgt, macht ihn zum Außenseiter, was ihn aber nicht bekĂŒmmert. Nach zwei Dienstjahren gibt es einen Wurfwettbewerb, von dem Ole Peters versucht, Hauke auszuschließen S. Als ihm eine Schwachstelle am alten Deich auffĂ€llt, gelingt es ihm im Gemeinderat lediglich, eine Reparatur durchzusetzen, obgleich er fĂŒrchtet, dass diese auf Dauer nicht ausreichen wird.

Next